Jimdo Gutschein für deine neue Webseite!

Liste aller Jimdo Gutscheine
Jimdo Gutschein

Jimdo ist ein mittlerweile sehr bekannter Homepage Baukasten, mit dem man einfach und leicht eine eigene Webseite erstellen kann. Jede Person kann innerhalb von Minuten professionelle Internetseiten erstellen. Dies ist den hunderten und tausenden Templates zu verdanken. Versuchen Sie es selber und sparen Sie zusätzlich mit unseren Jimdo Gutscheinen.

Kostenloser Online-Shop

ANGEBOT ANZEIGEN
Kein Code erforderlich
Gültig bis
Erstelle einen Onlineshop kostenlos!
  • Gültig bis: 30.12.2018
  • Beschränkung: keine
  • Mindestbestellwert: keiner

Über Jimdo


Update: Dezember 2018

Bei Jimdo handelt es sich um einen Homepage-Baukasten, bei dem die konsequente Einfachheit im Mittelpunkt steht. Das Prinzip des Editors ist in nur wenigen Minuten bereits verstanden. Mithilfe von Jimdo soll jede Person in der Lage sein ihre eigene Seite ins Netz zu stellen. Dabei ist es völlig egal, ob es sich um eine Homepage für ein Restaurant oder die eines Freiberuflers handelt. Die Plattform bietet einige nützliche und hilfreiche Tools, die bei der Erstellung der Homepage unterstützen. Im folgenden Artikel eine kurze Übersicht über das Gesamtpaket von Jimdo.

 

Starten mit Jimdo

Die Homepage lässt sich mithilfe von Jimdo in nur wenigen Minuten schnell aufsetzen. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit ist die Seite bereits fertig, um online gestellt zu werden. Jimdo verfügt über unterschiedliche Anmeldungspakete. Das Free-Paket kostet keinen Cent und ist völlig kostenlos. Für die anderen Varianten kann sich ein Jimdo Gutscheincode durchaus lohnen. Nach Auswahl des Pakets wählt man eine Designvorlage für seine neue Webseite. Wer mit dem Design nicht zufrieden ist, kann es nachträglich wieder ändern. Bei der Anmeldung werden Mail, Adresse sowie Passwort und Domain benötigt. Wer bereits über eine Domain verfügt, kann sie eintragen. Ansonsten lässt sich eine neue Domain erstellen. Danach ist der Anmeldungsprozess erledigt und der Nutzer kann schon mit der Bearbeitung seiner Seite beginnen.

 

Ersten Schritte

Nach der schnellen und problemlosen Anmeldung geht es an die Erstellung der Homepage. Dazu werden unterschiedliche Tools benötigt, damit sich die Seite optisch gestalten lässt. Nach der Erstellung wird der Nutzer sofort zum Bearbeitungsmodus weitergeleitet. Dort stehen viele Tools zur Verfügung, die nur darauf warten benutzt zu werden. Die Seite ist bereits online und muss nur noch mit Inhalten gefüllt werden. Das Design der Seite lässt sich auf der rechten Seite wiederfinden. Per Drag und Drop können die Seitenelemente wie Text und Bild einfach in den Baukasten gezogen werden. Auf der erstellten Seite sind bereits einige Beispiel-Inhalte zu sehen, welche dem Nutzer eine Vorstellung über die unterschiedlichen Möglichkeiten geben soll. Jedes Element kann durch einen Klick hinzugefügt, entfernt oder bearbeitet werden. Das Menü zur Bearbeitung hingegen befindet sich an der oberen linken Ecke.

 

Elemente bearbeiten

Beim Hinzufügen eines neuen Elements muss man nur mit dem Mauszeiger auf ein bestehendes Element klicken wie beispielsweise der Überschrift. Nach dem Klick taucht ein Feld auf mit dem Text „Inhalt hinzufügen”. Ein Klick darauf und es öffnet sich ein Fenster mit einer Reihe unterschiedlicher Elemente. Diese können in die eigene Seite eingefügt werden. Dabei handelt es sich um Bilder, Videos, Textelemente oder gar Buttons und Formulare. Per Drag und Drop lassen sich die Anpassungen schnell vornehmen.

 

Neue Seiten hinzufügen

Beim Erstellen einer Unterseite fährt man mit der Maus über die aktuelle Navigation von der Homepage. Dabei erscheint das Navigation bearbeiten Menü. Ein Klick auf das Plus-Zeichnen reicht und eine neue Unterseite wird erstellt. Nun kann der Seitentitel gewählt werden und die Struktur nach individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

 

Grundeinstellungen

Das Hauptmenü bei Jimdo ist immer auf der linken Seite zu finden. Sollte es nicht zu sehen sein, ist es höchstwahrscheinlich eingeklappt. Über den Menü-Punkt lässt es sich wieder öffnen. An diesem Ort können weitere Einstellungen in den Bereichen Layout, Design, Impressum, SEO sowie in der Domain gemacht werden. Ein wichtiges Element ist der Bereich Einstellungen, der durch ein Schraubenschlüssel-Symbol erkennbar gemacht wird. Dort lassen sich weitere Informationen zu Mail oder Passwort ändern und anpassen. Unter anderem lassen sich Bereiche der Webseite mit einem bestimmten Passwort schützen, das nur speziellen Besuchern bekannt ist.

 

Individualisierung

Aufgrund der zahlreichen Tools und Bearbeitungsmöglichkeiten sind der Freiheit kaum Grenzen gesetzt. Allerdings bewegt man sich stets in einem von Jimdo festgelegten System. Das betrifft zum Beispiel die Anordnung und die Bestandteile der Webseite. Jedoch kann das Design nachträglich geändert werden, falls es später seinen Zweck nicht erfüllen sollte. Zudem befinden sich auf der Seite externe HTML Widgets in Form von Formularen und Besucherzählern. Sie können einfach und mühelos in die Seite integriert werden. Außerdem sind Dienste wie Google Maps automatisch integriert worden. Der Footer lässt sich nur begrenzt individualisieren. Nur auf der kostenfreien Variante ist keine Werbung zu sehen. Weiterhin gibt es einen Gutschein Jimdo, der beim Einstieg in den kostenpflichtigen Bereich unterstützen kann.

 

Vorteile von Jimdo

  • einfache Bedienung: Der Editor von Jimdo ist benutzerfreundlich und einfach aufgebaut. Das Hinzufügen und Bearbeiten der Elemente geschieht mit nur wenigen Klicks. Das Style-Menü hilft zur Umsetzung von Schriftgrößen und Farben, welches viel Zeit und Aufwand erspart
  • optimiert durch SEO: Eine große Stärke von Jimdo ist ihre Optimierung für die Suchmaschinen wie Google. Der Nutzer hat die volle Kontrolle über seine Meta-Beschreibung, den Seitentitel sowie die URL. Weiterhin sind die Webseiten von Jimdo SSL verschlüsselt, welches die Sicherheit erhöht. Die Verschlüsselung zählt mittlerweile zu einem Ranking-Faktor. Wer wenig Erfahrung mit SEO hat, wird durch den Ranking Coach unterstützt.
  • verfügbar als App: Heutzutage verbringt der Großteil der Nutzer ihre Zeit am Smartphone. Deswegen ist es ein großer Vorteil, dass es Jimdo auch auf einer App gibt. So kann mithilfe seines Handys oder Tablets auch von unterwegs seine Seiten erstellen und bearbeiten. Sie ist für iOS und Android erhältlich.
  • durch Gutschein Jimdo sparen: Wer beim Erwerb von Jimdo etwas sparen möchte, sollte Ausschau nach einem geeigneten Jimdo Gutschein halten. Der Jimdo Gutscheincode eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Jeder freut sich über etwas Geldersparnis.

 

Fazit

Jimdo ist ein Homepage-Baukasten, der sich seit einigen Jahren bewährt hat. Nutzer können durch unterschiedliche Elemente ihre eigene Seite erstellen und anpassen. Durch Widgets können unter anderem Formulare oder ein Besucherzähler eingebaut werden. Ein großer Vorteil des Anbieters ist seine einfache Bedienung. Der Baukasten ist übersichtlich angeordnet und erklärt sich im Prinzip von alleine. Selbst Anfänger sollten damit keine Probleme haben. Wer etwas Geld sparen möchte, sollte Ausschau nach einem Jimdo Gutschein halten.

 

 

Weitere Homepage Baukaukasten Gutscheine:

Wix Gutschein

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Stimmen, 4,57 von 5)
Loading...